Unsere AGB

 

 
Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Bezug von Dienstleistungen der Torat GmbH.

 

Kunden können nur voll geschäftsfähige natürliche Personen (Mindestalter 18 Jahre) sowie juristische Personen sein.

 

Kunden erklären ihr Einverständnis mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit der Auftragserteilung.

Torat GmbH behält sich vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

 

Leistungsumfang

 

Torat GmbH übernimmt alle professionellen Schritte zwischen Textschöpfung und -veröffentlichung wie Schreibkurse, Coaching, Mentoring, Lektorat, Korrektorat, Covergestaltung und Herstellung.

 

Torat GmbH ist berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von fünf (5) Werktagen nach dessen Eingang anzunehmen. Die Annahme erfolgt durch eine ausdrückliche Auftragsbestätigung gegenüber dem Kunden, womit der Vertrag zwischen dem Kunden und Torat GmbH als zustande gekommen gilt. Torat GmbH behält sich das Recht vor, Aufträge abzulehnen, die als unfertig anzusehen sind und/oder bei denen die firmeninternen Qualitätsansprüche auch bei bester Bearbeitung nicht erfüllt werden können.

 

Torat GmbH hält die mit den Kunden vereinbarten Termine unter der Voraussetzung ein, dass nicht nach Vertragsschluss kundenseitig zusätzliche Wünsche und Aufträge hinzukommen.

 

Urheber- und Nutzungsrechte an sämtlichen Inhalten des Kundenprojekts verbleiben jederzeit beim Kunden. Der Kunde räumt Torat GmbH das Recht ein, maximal 2000 Zeichen des Kundenprojekts auszuwählen (inklusive Buchtitel) und, gegebenenfalls zusammen mit dem Buchcover, zum Zweck der Online-Eigenwerbung für Torat GmbH zu nutzen.

 

Für Inhalt und Umsetzung eines Kundenprojektes ist allein der Kunde verantwortlich.

 

Der Kunde ist verpflichtet, sein Werk im von Torat GmbH vorgegebenen Format (Word) einzureichen.

 

Alle Projekte werden vertraulich behandelt. Der Kunde räumt Torat GmbH das Recht ein, die von ihm eingegebenen Projektunterlagen zur Erbringung der bestellten Dienstleistung an Dritte weiterzugeben. Die Übermittlung von Texten und Daten zwischen dem Kunden und Torat GmbH erfolgt auf Gefahr des Kunden.

 

Der Kunde ist für die rechtliche Zulässigkeit der Projektinhalte allein verantwortlich und verpflichtet sich, Torat GmbH von jeglicher Art von Kosten, Klagen, Schäden, Verlusten oder sonstigen Forderungen freizuhalten, die durch seinen Auftrag bei Torat GmbH entstehen könnten.

 

Der Kunde verpflichtet sich, Dienstleistungen von Torat GmbH nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

  • keine Informationen und Materialen zur Verfügung zu stellen, welche urheberrechtlich oder anderweitig immaterialgüterrechtlich geschützt sind, es sei denn, der Kunde ist Inhaber derselben oder verfügt über die Nutzungsrechte,

  • kein diffamierendes, anstössiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder Informationen, insbesondere keine pornografischen, rassistischen, volksverhetzenden oder vergleichbaren Inhalte zu verbreiten,

  • keine Daten zur Verfügung zu stellen, welche einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welche Hard- und Software von Torat GmbH oder von Dritten schädigen können.

 

Preise und Zahlungsmodalitäten

 

Es gelten die aktuellen Preise und Zahlungsmodalitäten auf der Webseite der Torat GmbH bzw. die Preise in der jeweiligen Auftragsbestätigung. Torat GmbH akzeptiert die auf der Webseite angegebenen Zahlungsmethoden. Rechnungen werden ausschließlich in elektronischer Form erstellt.

 

Haftung

 

Der Kunde ist berechtigt, innerhalb von 14 Tagen nach Auftragserfüllung schriftlich detailliert und begründet Rügen anzubringen, danach gilt die Leistung als akzeptiert. Torat GmbH haftet bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit lediglich bis zur Höhe der vereinbarten Vergütung. Torat GmbH übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Projektunterlagen. Jede Haftung für wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden, die sich aus der Nutzung von Dienstleistungen der Torat GmbH ergeben, ist grundsätzlich ausdrücklich ausgeschlossen.

 

Copyright

 

Torat GmbH ist Eigentümerin und Betreiberin der Webseiten torat.ch/.de/.at. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Designs, Texte und anderen Materialien gehören Torat GmbH. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von Seiten werden keinerlei Rechte erworben. Das Reproduzieren, Übermitteln, Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Webseite torat.ch/.de/.at ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Torat GmbH ist untersagt.

 

Datenschutz

 

Torat GmbH beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Torat GmbH trifft angemessene organisatorische und technische Massnahmen zum Schutz gegen unbefugtes Bearbeiten der Daten und verwendet diese Daten ausschliesslich zum Zweck der Erbringung ihrer Dienstleistungen für den Benutzer. Torat GmbH bewahrt Daten nur so weit und so lange auf, als dies notwendig ist.

 

Der Kunde erklärt sich durch die Auftragserteilung an Torat GmbH mit den nachfolgenden Regeln zur Verwendung seiner persönlichen Informationen einverstanden:

 

Torat GmbH bearbeitet persönliche Informationen der Kunden (insbesondere Kontaktdaten wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer). Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten in elektronischer Form gespeichert werden und an die Dienstleister weitergegeben werden, damit diese die bestellten Dienstleistungen erbringen können. Die Dienstleister verpflichten sich, die Daten lediglich im Zusammenhang mit den Kundenprojekten zu nutzen und zu bearbeiten; eine unbefugte Weitergabe an Dritte ist ausdrücklich untersagt.

 

Torat GmbH ist darüber hinaus berechtigt, die erhobenen Daten an den jeweiligen ePayment-Dienstleister weiterzugeben, soweit dies zur Abrechnung entgeltpflichtiger Leistungen erforderlich ist.

 

Wenn ein Kunde über die Webseite auf die Dienste von Torat GmbH zugreift, werden seine Daten anonymisiert und mithilfe eines Cookie gespeichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern dienen ausschliesslich der Aufrechterhaltung der Funktionen der Webseite. Zur Vermeidung von Missbrauch und zur Betrugsvorbeugung ist Torat GmbH berechtigt, IP-Adressen von Benutzern seiner Internetdienste zu speichern.

 

Salvatorische Klausel

 

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder unwirksam werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Regelung ist von den Parteien durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung soweit wie möglich entspricht. Entsprechendes gilt für etwaige Vertragslücken.

 

Gerichtsstand, anwendbares Recht

 

Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle weiteren Vereinbarungen zwischen Kunden und Torat GmbH ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.